810
Deutsch-Französische Freundschaft

Deutsch-Französischer Freundschaftstag am 22. Januar 2022

Saarbrücken erstrahlt in Farben der Tricolore

Am 22. Januar 1963 haben Deutschland und Frankreich den Élysée-Vertrag unterzeichnet. Dieses Datum kennzeichnet die grenzüberschreitende Freundschaft und wird im Saarland jedes Jahr im Besonderen bedacht.

Am Abend werden markante Gebäude in Saarbrücken in den Farben der französischen Nationalflagge erstrahlen.

Dieses Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft wird auf Anregung des Landtages des Saarlandes sowie des Ministeriums für Finanzen und Europa zwischen 18 und 23 Uhr bei folgenden Gebäuden zu sehen sein:

  • Landtag
  • Staatskanzlei
  • Ministerium für Finanzen und Europa
  • Pingusson-Bau
  • Landgericht
  • Schloss Saarbrücken
  • Rathaus St. Johann
  • Staatstheater
  • HTW-Hochhaus                                          

Mit anderen teilen

Auf dem Laufenden bleiben
Newsletter abonnieren