Activity Wall

Sophie Schmitt's picture
Sophie Schmitt
21.05.2022 at 18:09

Urban Art Biennale 2022 | Kunst im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Vom 01. Mai bis zum 06. November 2022 findet zum sechsten Mal die Ausstellung „Urban Art Biennale“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte statt. Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Welt lassen das Areal der Völklinger Hütte zum Schauplatz für Kunstwerke werden, die sich aus Street Art und Graffiti entwickelt haben.

Diese junge und faszinierende Kunstform, präsentiert in einer einzigartigen Industriekulturlandschaft, zeigt unter anderem Rauminstallationen, Schablonen-Graffitis, Arbeiten auf Leinwand, Plastiken und vieles mehr – weltweit eine der größten Werkschauen.
Es gibt viel zu sehen und erlebt selbst diese ganz eigene und außergewöhnliche Atmosphäre.

Biennale d’Art Urbain 2022 | Expostion d'art urbain au Patrimoine Culturel Mondial Völklinger Hütte

Du 1ᵉʳ mai au 06 novembre 2022, l’exposition Biennale d’Art Urbain aura lieu pour la sixième fois sur le site de la Völklinger Hütte, un complexe industriel classé Patrimoine Culturel Mondial. Des artistes du monde entier feront du site de la Völklinger Hütte une vitrine d’œuvres d’art du street-art et du graffiti.

Cette jeune et fascinante forme d’art, présentée dans un site de culture industrielle unique, présente entre autres des expositions d’installations spatiales, des graffitis au pochoir, des travaux sur toile, des sculptures et bien plus encore - en somme, l’une des plus grandes expositions d’œuvres au monde.
Il y aura beaucoup à voir et à découvrir dans cette atmosphère singulière.

Sophie Schmitt's picture
Sophie Schmitt
19.05.2022 at 16:58

Deutsch-Französischer Journalistenpreis 2022 | Dialog zwischen den Ländern

Mit dem Deutsch-Französischen Journalistenpreis (DFJP) werden jedes Jahr besondere Beiträge zu deutsch-französischen sowie europäischen Themen ausgezeichnet. Die Anerkennung wird in fünf Kategorien verliehen:
- Dokumentation
- Investigation
- Newsformate
- Nachwuchspreis
- Spezialpreis
Die Nominierungen für den DFJP 2022 stehen fest und die diesjährigen Preisträger:innen werden bei der Preisverleihung am 06. Juli 2022 in Paris bekannt gegeben.
Die Auszeichnung markiert ein Highlight im deutsch-französischen Austausch.
Der DFJP ist mit insgesamt 30.000 Euro dotiert.

Informationen zu den ausgewählten Beiträgen der einzelnen Kategorien finden Sie unter:
https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/vis_a_vis/dfjp_2022_nominierungen_... /> Prix Franco-Allemand du Journalisme 2022 | Dialogue franco-allemand

Le Prix Franco-Allemand du Journalisme (PFAJ) récompense chaque année des contributions sur des thèmes franco-allemands et européens. Le prix est décerné dans cinq catégories :
- Documentaire
- Investigation
- Actualités
- Jeunes talents
- Prix spécial
Le PFAJ incarne le dialogue entre les deux pays, il est doté d’un montant total de 30 000 euro.

Vous trouverez des informations sur les contributions nominées dans les différentes catégories sur le site : https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/vis_a_vis/dfjp_2022_nominierungen_...

Sophie Schmitt's picture
Sophie Schmitt
13.02.2022 at 22:23

„MEDIA & ME“ – Backstage bei Medienberufen

Grenzüberschreitendes Projekt für junge Interessierte

Durch das Projekt „Media & Me“ erhalten junge Menschen aus Deutschland, Frankreich, Luxemburg und Belgien die Möglichkeit, die tägliche Arbeit von Radio- und Fernsehstationen, Zeitungsredaktionen und Werbeagenturen der Großregion kennenzulernen. Sie gewinnen einen umfassenden Überblick über die breite Medienlandschaft und haben die Chance praktische Erfahrungen im Bereich Medien, Journalismus und Marketing zu sammeln sowie sich beruflich zu orientieren.
Das Programm vermittelt in sieben Modulen und über den Zeitraum von April bis Oktober 2022 journalistische Fähigkeiten unter dem besonderen Aspekt der grenzüberschreitenden Berichterstattung in der Großregion.
„Media & Me“ steht unter der Schirmherrschaft von Jan Hofer, ehemaliger Chefsprecher der Tagesschau und wird unter anderem vom Ministerium für Finanzen und Europa und der Staatskanzlei des Saarlandes unterstützt.
Um daran teilzunehmen, sollte man mindestens 16 Jahre alt sein, über gute Deutschkenntnisse verfügen und bei allen Modulen dabei sein.
Interessenten aus der Großregion können sich bis zum 11. März 2022 bewerben.

Projet transfrontalier pour les jeunes

Le projet "Media & Me" vise à permettre à des jeunes d’Allemagne, de France, du Luxembourg et de Belgique de découvrir le paysage médiatique de la Grande Région, de s’orienter professionnellement et d’acquérir une expérience pratique dans les domaines du journalisme, des médias et du marketing.
L'édition 2022 est organisée avec le soutien du ministère des Finances et Affaires européennes et de la chancellerie du Land de Sarre et parrainée par M. Hofer, l'ancien présentateur en chef du journal télévisé de la chaîne ARD.
Pour y participer, il faut être âgé d'au moins 16 ans, avoir de bonnes connaissances en allemand et prendre part à tous modules. Les candidatures sont ouvertes jusqu'au 11 mars

Weitere Informationen über das Projekt und die Teilnahme finden Sie hier:
https://www.media-and-me.de/

Événements